Mercedes-Oldtimer-Kalender 2019


Neu

Mercedes-Oldtimer-Kalender 2019

Artikel-Nr.: pk89
12,95
Preis inkl. MwSt.,
in Deutschland versandkostenfrei!


Bei dem Mercedes-Kalender verwendet der Bremer Autor Peter Kurze nur historische Farbfotos, um die Autos so zu zeigen, wie sie damals vom Band rollten.
Das älteste Fahrzeug im Kalender ist eine 170 S-Limousine von 1950, das jüngste ein 190 E (W 201) von 1992; dazwischen die Palette des schwäbischen Herstellers:

    - ein Coupé der Baureihe W 123 vor dem Ludwigsburger Residenzschloss
    - einen 250er aus der „Strich-8“-Serie
    - die S-Klasse der Bauzeit 1972-1980
    - den Versuchswagen C 111 von 1969
    - ein 220 Cabriolet A (Baureihe W 187) von 1952
    - den „Adenauer“-Repräsentationswagen 300 d (1957-1962)
    - die „Heckflosse“ (Baureihe W 110/111, 1959-1968)
    - die S-Klasse der Jahre 1965 bis 1972 auf einer Rennstrecke
    - die Mittelklassen-Limousine W 123 (1976-1985)
    - und einen Unimog U 401 beim Schneeräumen 1960 in Oberstaufen

Kurze kaufte in den vergangenen 20 Jahren die Nachlässe einiger Fotografen. So erwarb er annähernd 100.000 Fotos, Negative und die Nutzungsrechte. Die Bilder zeigen hauptsächlich Automobile der deutschen Fahrzeugindustrie aus der Zeit des Wirtschaftswunders, aber auch Szenen aus der Produktion und vom Motorsport.

Der Mercedes-Monatskalender ist mit einer Spiralbindung versehen, 21 cm hoch, 30 cm breit (DIN A4) und hat 13 Blatt.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Mercedes, Startseite